Sonntag, 29. Dezember 2013

Städtereise Shanghai

Städtereisen gehen nicht nur innerhalb Europas, sondern auch weiter weg. Ein Klassiker ist New York, das oft als Städtereise besucht wird. Auch eine gute Idee und immer eine Reise wert ist Shanghai. Es lässt sich pauschal buchen, Flug und Hotel in einem Paket. Ganz unkompliziert.

Ich selbst war schon oft in Shanghai, das erste Mal 1990, dann 2000 und seitdem regelmäßig. Ein paar aktuelle Impressionen und Tipps habe ich hier und hier in meinen Blogs bereits veröffentlicht. Wer mehr wissen möchte, spricht mich bitte einfach an! :-)

Shanghai bietet viele schöne Hotels, wobei ich immer auf die Lage achten würde. Dieses hier lässt sich z.B. über das Portal (hier klicken!) buchen. Es liegt zentral am Bund und damit schön mitten in der Stadt.

Dieses Angebot habe ich über die Suche nach Urlaubsangebote, Region Asien und Termin gefunden:

Auszüge aus der Beschreibung des Veranstalters:

Lage: Das durch seine besondere architektonische Charakteristik sehr bekannte Hotel liegt ideal am Rande der Altstadt. Vom Hotel aus sind die Uferpromenade „Bund", die Einkaufsstraße „Nanjing Road" sowie der bekannte Yu-Garten fußläufig, die ehemalige französische Konzession mit dem Auto in ca. 10 Minuten zu erreichen.

Ausstattung: Das beliebte Stadthotel ist mit einem Atrium-Restaurant, einer Lobbybar, einem Spa mit verschiedenen Anwendungen, Friseursalon, Souvenirladen sowie Business- Center ausgestattet. Die Dachterrasse in der 8. Etage mit Blick Richtung „Bund" lädt zum Verweilen ein.

Zimmer: 92. Die freundlichen Deluxe-Zimmer verfügen über Bad, WC, Klimaanlage, Telefon, Sat.-TV, Schreibtisch, kostenfreien Internetzugang, Minibar, Safe, Bügeleisen/-brett, Kaffee- und Teezubereiter sowie aktuelle Tageszeitung.

Verpflegung: Frühstücksbuffet.

Wie man am Ergebnis sehen kann, dies ist ein gutes Beispiel dafür, dass manche Reisen nicht direkt online auf Verfügbarkeit überprüft und gebucht werden können. Das Callcenter von Amondo klärt das direkt mit dem Veranstalter und ruft kurzfristig zurück. Praktisch!

Und: Bitte denken Sie daran: Um nach China zu reisen, benötigen deutsche Staatsbürger ein Visum, das rechtzeitig beantragt werden muss. Bitte erkundigen Sie sich. Es gibt Dienstleister, die sich um Visaa kümmern.

Wie immer gilt: Sämtliche hier präsentierten Reisen und sonstigen Leistungen sind unverbindlich und nur begrenzt verfügbar. Bitte achten Sie auf das Datum des Angebots und kontaktieren Sie mich, um ein aktuelles Angebot zu erhalten oder überprüfen Sie die Verfügbarkeit direkt im Reiseportal. Dort können Sie natürlich auch gleich online buchen, um sich dieses oder ein ähnliches Angebot zu sichern.

Donnerstag, 18. Juli 2013

Marokko-Rundreise

Der nordwestafrikanische Staat Marokko ist ein wunderbares Reiseziel. Interessante Sehenswürdigkeiten, gastfreundliche Menschen, traumhafte Landschaften. Wer nur am Strand liegt, verpasst etwas. Daher bieten sich geführte Rundreisen an,

Gerade gibt es Rundreise 'Marokko Total' als Last Minute Angebot - für diejenigen, die im August kurzfristig verreisen und dabei viel sehen wollen und Sonne und Wärme mögen. 2 Wochen im Doppelzimmer mit Halbpension ab 1.006 EUR p.P. Veranstalter ist Ecco Reisen.

Hier ein Foto von meiner Reise nach Marrakesch, der Djemaa el-Fna mit der Koutoubia-Moschee im Hintergrund.


Genießen Sie die faszinierende Landschaft Marokkos von der Atlantikküste bis zum Atlasgebirge und lassen Sie sich verzaubern von prächtigen Städten wie Casablanca, Marrakesch oder Taroudant

1. Tag: Ankunft Agadir
Sie fliegen von Deutschland nach Agadir. Dort empfängt Sie Ihre Reiseleitung und Sie erhalten den Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie zu Abend essen und die erste Nacht verbringen.

2. Tag: Agadir - Essaouira - Safi - Casablanca
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Küstenstraße nach Essaouira, ein beliebter Treffpunkt von Künstlern und Surfern. Nach einer Stadtbesichtigung geht die Fahrt weiter nach Safi, wo eine Kaffeepause eingelegt wird. Am Abend erreichen Sie Casablanca, wo Sie zu Abend essen und übernachten.

3. Tag: Casablanca - Rabat - Meknes
Am Vormittag nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt durch Casablanca, dem wichtigsten Handelszentrum Marokkos, teil. Im Anschluss daran geht die Fahrt weiter nach Rabat, der Hauptstadt Marokkos, wo Sie den Königspalast (von außen), das Königsmausoleum, den Hassanturm, die Chellah und die Kasbah gezeigt bekommen. Am Abend erreichen Sie Meknes. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Meknes - Volubilis - Moulay Idriss - Meknes
Vormittags besichtigen Sie Meknes Bab Mansour und den Getreidespeicher (HRI) sowie die Medina von Meknes. Danach fahren Sie zu den römischen Ausgrabungen von Volubilis. Weiterfahrt zur Pilgerstadt Moulay Idriss. Rückfahrt nach Meknes, wo sie zu Abend essen und übernachten.

5. Tag: Meknes - Fes
Die Fahrt von Meknes nach Fes ist nur recht kurz. Sie sehen den Königspalast (von außen), das Judenviertel sowie die Medina mit der Kairouine-Moschee und dem Mausoleum des Moulay Idriss II. Im Anschluss besuchen Sie die Viertel der Gerber, Kupferschmiede, Färber und Gewürzhändler von Fes. Übernachtung und Abendessen.

6. Tag: Fes - Ifrane - Beni Mellal - Marrakesch
Die heutige Fahrt führt über den mittleren Atlas nach Ifrane und weiter zum Landwirtschaftszentrum Beni Mellal. Abends erreichen Sie Marrakesch, wo Sie den berühmten Platz „Djemaa el Fna" mit seinen Gauklern, Wasserträgern, Akrobaten und Musikern vor der Ankunft im Hotel besuchen. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Marrakesch
Heute besuchen Sie die prächtigste aller marokkanischen Königsstädte und ehemalige Hauptstadt. Sie besichtigen die Saadiergräber, das Koutoubia-Minarett, den Bahia-Palast und die wunderschönen Menara-Gärten. Die malerische Atmosphäre von 1001 Nacht und die pulsierenden Souks machen diese Stadt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Abends haben Sie die Gelegenheit bei einer „Fantasia" zuzuschauen (fakultativ, ca. EUR 25,- pro Person).

8.-9. Tag: Marrakesch
Zwei Tage zur freien Verfügung in der „roten Stadt". Erkunden Sie Marrakesch auf eigene Faust und entdecken Sie Plätze, Paläste, Moscheen und Märkte. Sie haben zudem die Möglichkeit bei unserer Reiseleitung einen fakultativen Ausflug zu buchen (z.B. zum Ourika Tal oder den Ouzoud-Wasserfällen).

10. Tag: Marrakesch - Hoher Atlas - Ait Benhaddou - Ouarzazate - Tamegroute - Zagora
Heute überqueren Sie auf einer der spektakulärsten Straßen des hohen Atlasgebirges den Tizi n'Tichka-Pass. Anschließend besuchen Sie das als Weltkulturerbe geschützte Lehmdorf Ait Benhaddou mit seiner beeindruckenden Berberarchitektur, welches bereits häufig als Filmkulisse diente. Danach geht die Fahrt über Ouarzazate und die malerischen Oasengärten des Draa-Tals durch die Wüste nach Zagora.

11. Tag: Zagora - Rissani - Erg Chebbi - Erfoud
Sie fahren durch die bizarre Landschaft der östlichen Ausläufer des Anti-Atlasgebirges. Von dem Pilgerort aus geht die Fahrt weiter nach Rissani, wo Sie das Karawanenzentrum mit seiner typischen Lehmarchitektur besichtigen werden. Im Anschluss führt die Fahrt weiter zu Marokkos großen Sanddünen von Erg Chebbi, bevor Sie am Abend Erfoud erreichen.

12. Tag: Erfoud - Todraschlucht - Strasse der Kasbah - Tinghir - Ouarzazate
Ihre Route führt Sie heute über Tinghir und El Kelaa Mgouna über die Straße der Kasbahs mit ihren Wohnburgen und Ksours (Wehrdörfern). Sie fahren durch das wildromantische Dades-Tal, bevor Sie am Nachmittag in der Filmstadt Ouarzazate eintreffen.

13. Tag: Ouarzazate - Anti Atlas - Tafraoute
Sie setzen Ihre Reise durch das Anti-Atlasgebirge fort und durchfahren Tazenakht, Taliouine und Ighrem. Danach erreichen Sie die faszinierende Granitfelsenlandschaft von Tafraoute. Dort unternehmen Sie eine kurze Wanderung durch eine faszinierende, bizarre Mondlandschaft aus Granitstein. Übernachtung in Tafraoute.

14. Tag: Tafraoute - Taroudant - Agadir
Heute geht es durch die malerische Landschaft der fruchtbaren Soussebene über Ait Baha nach Taroudant, welches als „la petite soeur de marakesch"(die kleine Schwester von Marrakesch) bezeichnet wird. Sie unternehmen einen Rundgang durch die malerische Medina von Taroudant mit ihren historischen Bauwerken. Im Anschluss folgt die Rückfahrt nach Agadir.

15. Tag: Agadir - Deutschland
Transfer zum Flughafen Agadir und Rückflug nach Deutschland bzw. Anschlussaufenthalt zum Baden in Agadir oder Marrakesch.

Der Veranstalter behält sich Änderungen des Reiseverlaufs ohne vorherige Ankündigung vor. Mindestteilnehmerzahl: 6 Erwachsene

Eingeschlossene Leistungen:
  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland
  • Flughafensicherheitsgebühren/Steuern
  • 14 Tage Rundreise in guten und gehobenen Mittelklassehotels (Landeskategorie 3 - 4 Sterne) inklusive Halbpension
  • Besichtigungen, Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Rundreise in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • Alle Transfers
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossen:
  • Trinkgelder (es werden zu Beginn der Rundreise EUR 30,- pro Person erhoben, zu zahlen an die Reiseleitung)
  • Fakultative Ausflüge

Buchen können Sie ganz einfach und online über mein Reiseportal.





Wie immer gilt: Sämtliche hier präsentierten Reisen und sonstigen Leistungen sind unverbindlich und nur begrenzt verfügbar. Bitte achten Sie auf das Datum des Angebots und kontaktieren Sie mich, um ein aktuelles Angebot zu erhalten oder überprüfen Sie die Verfügbarkeit direkt im Reiseportal. Dort können Sie natürlich auch gleich online buchen, um sich dieses oder ein ähnliches Angebot zu sichern.

Samstag, 6. April 2013

Tipp für Hotelbuchungen

Gerade Leute, die beruflich viel unterwegs sind, neigen dazu, bei einem der üblichen Hotelbuchungs-Portale im Internet zu buchen. Andere Leute rufen beim Hotel direkt an oder buchen auf einer Hotel-Website. Man kann aber auch ganz normal im Reisebüro bei Reiseveranstaltern buchen und dabei oft richtige Schnäppchen machen!

Nicht nur klassische Urlaubshotels, sondern auch Business-Hotels oder Hotels in Deutschland oder im nahen Ausland, die man kurz besuchen möchte, kann man bequem auch von Zuhause oder dem Büro aus über das Internet buchen. Voraussetzung ist, dass man einige Tage Vorlauf hat. Reiseveranstalter haben oft entsprechende Verträge und Kontingente und können so Hotelübernachtungen oft billiger anbieten als die Konkurrenz.

Gerade bei Städtereisen ins hochpreisige Skandinavien ist uns das aufgefallen: Ein Bekannter hat fast 300 EUR gespart, als ich ihm den Tipp gab, doch bei mir zu buchen.

Reiseunterlagen HotelbuchungEin weiteres Beispiel ist diese Hotelbuchung vom Foto für eine Nacht in einer deutschen Großstadt in Nordrhein-Westfalen.

Die Übernachtung mit Frühstück ist 5 EUR günstiger als über die Hotelwebsite oder die üblichen Portale.

Dafür kam vom Veranstalter Dertour dieser Brief mit der Reisebestätigung als kleines Booklet und mit einem kostenlosen Reiseführer dazu. Praktisch!

Das Buchen funktioniert auch ganz einfach über das Reiseportal. Im Menü wählt man Hotel, dann Urlaubshotels. Oder man geht über Urlaubsangebote und den Unterpunkt Städtereisen.

Also: Vergleichen lohnt - und oft kann man über Reiseveranstalter richtige Schnäppchen machen!