Montag, 26. Dezember 2011

Karibische Sonne auf Curaçao

Derzeit gibt es wieder einige traumhafte Karibikreisen im Programm - falls jemand kurzfristig Sonne tanken und karibisches Flair erleben möchte, lohnt es sich jetzt zu buchen!

Neben den typischen Zielen, wie Dominikanische Republik oder Jamaika, sind die niederländischen Antillen ein Geheimtipp.

Kon ta bai, "Wie geht's" und Bon Bini, "Willkommen" schallt es Besuchern auf Curaçao entgegen - die Einwohner der größten der ABC-Inseln sind sehr gastfreundlich und immer an einem Schwätzchen mit Gästen aus anderen Ländern interessiert.

Das Eiland selbst ist ein Schmelztiegel der Kulturen.

Ursprünglich lebten hier Arawak-Indianer, Ende des 15. Jh. kamen die ersten Europäer: Alonso de Ojeda und seine spanischen Gefolgsleute. Mitte des 17. Jh. eroberten dann die Niederländer die Insel im Süden der Karibik und machten sie zum Dreh- und Angelpunkt ihrer Westindischen Handelskompanie. Auch Engländer gingen kurzzeitig auf Curaçao an Land. Heute ist zwar Niederländisch offizielle Amtssprache, aber die Einheimischen sprechen meist "Papiamentu" - eine Mischung aus spanisch, portugiesisch, niederländisch und englisch. Europäische Einflüsse mit einem Hauch karibischem Übermut zeigen sich auch in der Hauptstadt Willemstad: Die Bauweise der Häuser am Hafen erinnert stark an niederländische Städte, den Unterschied macht die Farbgebung. In Gelb und Blau oder sogar Orange und Pink erstrahlen die Fassaden unter karibischer Sonne.

Jenseits von Willemstad wartet dann der Inbegriff eines Karibikurlaubs:

Kilometerlange Strände und romantische Buchten umgeben von schroffen Felsen. Im weißen Pulversand stehen Kokospalmen und recken sich dem Himmel entgegen, dahinter schillert der Ozean in allen erdenklichen Nuancen von Türkis bis Azurblau.

Und auch die Unterwasserwelt kann sich in Sachen Farbenpracht sehen lassen: Kristallklares Wasser ermöglicht freie Sicht auf bunte Fischschwärme, die zwischen Korallen umher schwimmen.

Aktuelles Angebot:

1 Woche 5-Sterne-Hotel Kura Hulanda Spa , Willemstad auf Curacao, Übernachtung im Doppelzimmer mit Flug ab Düsseldorf ab 923,- EUR pro Person.

Das luxuriöse Boutiquehotel, das zu den "Leading Hotels of the World" sowie zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, wurde im Stil eines karibischen Dorfes aus dem 18./19. Jahrhundert erbaut und verfügt über insgesamt 80 Zimmer.

Das Hotel bietet einen Empfangsbereich mit Rezeption sowie Restaurants, Bars, ein Wellnesscenter, ein Casino, einen Frisör, Geschäfte und ein anthropologisches Museum.

Im liebevoll gestalteten Garten mit Wasserfällen und Skulpturen befinden sich 2 Swimmingpools (einer davon ökologisch angelegt) mit einem integrierten Kinderbecken. Liegen und Sonnenschirme stehen Ihnen hier kostenfrei zur Verfügung. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Doppelzimmer (DZ): Sie wohnen in individuell und antik eingerichteten Zimmern mit marmornem Bad mit Dusche/WC, Föhn, Bademänteln, Telefon, Sat.-TV, CD-Player sowie Klimaanlage.

Sport/Unterhaltung: Die Benutzung des Fitnesscenters ist inklusive. Gegen Gebühr stehen Ihnen der Spa-Bereich, Eintritt ins Museum sowie diverse Wassersportarten am Strand über lokale Anbieter zur Verfügung.

Veranstalter dieser Reise ist 5 vor Flug. Buchen können Sie über mein Reise-Portal oder persönlich bei mir.

Wie immer gilt: Sämtliche hier präsentierten Reisen und sonstigen Leistungen sind unverbindlich und nur begrenzt verfügbar. Bitte achten Sie auf das Datum des Angebots und kontaktieren Sie mich, um ein aktuelles Angebot zu erhalten oder überprüfen Sie die Verfügbarkeit direkt im Reiseportal. Dort können Sie natürlich auch gleich online buchen, um sich dieses oder ein ähnliches Angebot zu sichern.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...