Samstag, 6. April 2013

Tipp für Hotelbuchungen

Gerade Leute, die beruflich viel unterwegs sind, neigen dazu, bei einem der üblichen Hotelbuchungs-Portale im Internet zu buchen. Andere Leute rufen beim Hotel direkt an oder buchen auf einer Hotel-Website. Man kann aber auch ganz normal im Reisebüro bei Reiseveranstaltern buchen und dabei oft richtige Schnäppchen machen!

Nicht nur klassische Urlaubshotels, sondern auch Business-Hotels oder Hotels in Deutschland oder im nahen Ausland, die man kurz besuchen möchte, kann man bequem auch von Zuhause oder dem Büro aus über das Internet buchen. Voraussetzung ist, dass man einige Tage Vorlauf hat. Reiseveranstalter haben oft entsprechende Verträge und Kontingente und können so Hotelübernachtungen oft billiger anbieten als die Konkurrenz.

Gerade bei Städtereisen ins hochpreisige Skandinavien ist uns das aufgefallen: Ein Bekannter hat fast 300 EUR gespart, als ich ihm den Tipp gab, doch bei mir zu buchen.

Reiseunterlagen HotelbuchungEin weiteres Beispiel ist diese Hotelbuchung vom Foto für eine Nacht in einer deutschen Großstadt in Nordrhein-Westfalen.

Die Übernachtung mit Frühstück ist 5 EUR günstiger als über die Hotelwebsite oder die üblichen Portale.

Dafür kam vom Veranstalter Dertour dieser Brief mit der Reisebestätigung als kleines Booklet und mit einem kostenlosen Reiseführer dazu. Praktisch!

Das Buchen funktioniert auch ganz einfach über das Reiseportal. Im Menü wählt man Hotel, dann Urlaubshotels. Oder man geht über Urlaubsangebote und den Unterpunkt Städtereisen.

Also: Vergleichen lohnt - und oft kann man über Reiseveranstalter richtige Schnäppchen machen!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...